Monatliche Archive: Juli 2014

Grenzüberschreitende Menschenkette

Eine grenzüberschreitende Menschenkette gegen den Braunkohletagebau im deutschen und polnischen Teil der Lausitz planen Umweltorganisationen für den 23. August 2014. Der Abbau und die Verstromung von Braunkohle birgt viele Probleme und Risiken für Mensch und Umwelt, so die Veranstalter. Anstatt die Versorgung durch Erneuerbare Energie zu sichern, wollen Kohlekonzerne in der Lausitz mehr als 5000… Weiterlesen »

Ausgabe 3 / 2014 erschienen

Die Ausgabe 2014-3 der Zeitschrift „POLEN und wir“ ist soeben erschienen. Der Postversand erfolgt in der Woche vom 14. – 17. Juli. In dieser Ausgabe lesen Sie: Seite 03 – EU-Wahlen in Polen: Stimmungstest fürs kommende Jahr Seite 05 – Deutsch-Polnische Medientage Seite 06 – Vor 70 Jahren – Lubliner Komitee Seite 09 – Presseschau… Weiterlesen »

Stimmungstest für das kommende Jahr

Stimmungstest für das kommende Jahr Bemerkungen zu den EU-Wahlen in Polen  Von Holger Politt In Polen waren die Wahlen zum Europäischen Parlament vor allem innenpolitisch geprägt. Der anhaltend scharfe Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hatte allerdings die innenpolitischen Wogen geglättet, denn nicht von ungefähr gab es in den Vormonaten in diesem Zusammenhang durchaus vorsichtige… Weiterlesen »

Ein Aufstand weniger

70 Jahre nach dem Warschauer Aufstand Ein Aufstand weniger Erinnerung an eine der großen nationalen Tragödien  Von Holger Politt Verwunderlich ist nicht, dass das Kriegsrecht von 1981 in Polens Öffentlichkeit höchst umstritten bleibt, verwunderlich ist vielmehr, dass es der Warschauer Aufstand von 1944 immer weniger ist. Den jüngsten Beweis für die Heftigkeit, mit der über… Weiterlesen »