Monatliche Archive: Oktober 2018

Mit dem Christenkreuz gegen liberale Demokratie

Vorbereitung für Parlamentswahlen in einem Jahr – 35 Prozent sollen zur Mehrheit reichen – Jarosław Kaczyński, der Anführer der Nationalkonservativen, darf zu den nüchtern denkenden Politiker gerechnet werden, denn jeder Anfall politischer Romantik ist ihm fremd. Mit der Europäischen Union verbinden ihn kaum noch die sogenannten gemeinsamen Werte – auf die kann er im festen… Weiterlesen »