Jährliche Archive: 2021

Tage Jüdischer Musik in Berlin

Zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ folgen die Internationalen Tage Jüdischer Musik in Berlin, in ihrem Eröffnungskonzert am 14. November, 19:30 Uhr in der Archenhold-Sternwarte den Spuren des liberalen Judentums in Berlin. Absolventen, Dozenten und Kantoren des traditionsreichen Abraham-Geiger-Kollegs in Potsdam, der Pianist und Musikwissenschaftler Jascha Nemtsov und die Kantoren Isidoro Abramovicz, Shulamit… Weiterlesen »

„Polnische Ordnung“ in den Medien

Kaczyński plötzlich auf Mehrheitssuche Keine verlässliche Mehrheit mehr im Sejm Vorzeitige Neuwahlen sollen tunlichst vermieden  werden,  denn  die  regieren- den Nationalkonservativen wissen um die bedenklicher werdenden Umfragewerte. Dennoch entschied Jarosław Kaczyński nun, Jarosław Gowin, dem ungeliebten Widersacher in der Regierung, den Stuhl vor die Tür zu setzen. Auch wenn dabei unter- schiedliche Auffassungen über die… Weiterlesen »

Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder   der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland e. V., sicherlich ist Ihnen aufgefallen, das wir mit der Einladung zur turnusmäßigen Mitglieder- versammlung und zur Neuwahl des Vorstands unserer Gesellschaft im Verzug sind, und sicherlich haben Sie sich Ihren Reim auf die Gründe gemacht. Nachdem wir die Veranstaltung coronabedingt ein erstes Mal verschoben hatten, ist… Weiterlesen »

Szenario der verbrannten Erde?

Erklärung der Botschafterkonferenz der Republik Polen Eine Gruppe ehemaliger polnischer Botschafter hat sich vor einiger Zeit zur „Botschafterkonferenz der Republik Polen“ zusammengeschlossen. Wir dokumentieren hier die aktuelle Erklärung der Konferenz zur politischen Haltung Polens zur EU. Szenario der verbrannten Erde? In der Stellungnahme der Botschafterkonferenz der Republik Polen vom 12. Juli 2021 „Der Einsatz ist… Weiterlesen »