Deutsch-polnisch-ukrainischen Umwelt -und Energiekongress

By | 3. Mai 2017

Deutsch-polnisch-ukrainischen Umwelt -und Energiekongress
in Rzeszów / Südostpolen vom 18.05. – 21.05. 2017

Ziel des Kongresses ist der Austausch und der Wissenstransfer zu Energiefragen zwischen den Institutionen und zivilgesellschaftlichen Initiativen in Polen, der Ukraine und Deutschland sowie den Auswirkungen auf Klima, Umwelt und Gesundheit.

Auf dem Kongress sollen die beteiligten Zielgruppen – Kommunen, Kirchen sowie Schulen und Universitäten – konkrete Projekte und Erfahrungen darstellen und es sollen Wege aufgezeichnet werden, wie Handlungsspielräume auf dem Weg einer ökologischen Erneuerung besser wahrgenommen und genutzt werden können.

Der Kongress kann Impulse zur Vernetzung der Akteure geben und soll zu weitergehenden Diskussionen und Projekten führen.

Veranstalter: Polnisch-Deutsche Gesellschaft (PDG) in Rzeszów und Deutsch-Polnische Gesellschaft Hamburg (DPG)

Das ausführliche Programm hier zum Download.
Und hier das Anmeldeformular.