Politik und Geschichte

Neue Regierung

Dass nach der geplanten Ernennung von Premier Tusk zum EU-Ratspräsidenten Polen einen neuen Premierminister braucht war klar. Dass die bisherige Sejm-Marschallin (Parlamentspräsidentin) Ewa Kopacz dafür vorgesehen war, ebenfalls. Überraschend jedoch sowohl die schnelle Ernennung wie die ebenso schnelle Benennung des neuen Kabinetts am Freitag, 19. September. Das neue Kabinett, dem sechs Frauen angehören, soll am […]

Kaczyńskis PiS mit AfD in einer Fraktion

Die rechtspopulistische AfD wird im Europa-Parlament in der voraussichtlich drittgrößten Fraktion zusammen mit den britischen Konservativen (Tories) und der polnischen Partei „Recht und Gerechtigkeit“ PiS von Jarosław Kaczyński zusammenarbeiten. Die britischen Konservativen waren 2009 aus der Europäischen Volkspartei ausgetreten und hatten mit der Fraktion der „Europäischen Konservativen und Reformisten“ ein Bündnis für Eurokritiker gebildet. Dennoch […]

Europaparlamentswahl in Polen

Nach Hochrechnungen gegen 21 Uhr gewinnt Tusk mit seiner PO mit knapp 33 Prozent, knapp dahinter die PiS von Kaczynski mit knapp 32 Prozent. Damit hat die PO über 12% verloren. Die SLD erreicht 9,6, die Neue Rechte und die Bauernpartei jeweils 7 % Palikot erreicht nur 3,7 % Die Wahlbeteriligung war mit unter 23 […]

Wojciech Jaruzelski ist tot

Der frühere polnische Partei- und Staatschef Wojciech Jaruzelski starb am Sonntag, 25. Mai 2014, im Alter von 90 Jahren im Militärkrankenhaus von Warschau. Von 1981 bis 1989 lenkte er die Geschicke Polens. 1981 hatte er im Kampf gegen die antikommunistische Solidarność-Bewegung den Ausnahmezustand (Kriegsrecht) verhängt. Jaruzelski, der 2011 bekanntgegeben hatte, dass er an Lymphdrüsenkrebs leidet, […]

Solidarność aktiv gegen Lidl

Arbeitnehmervertreterinnen der Discounterkette entlassen. Solidarność aktiv gegen Lidl Die Gewerkschaft rief zum Boykott auf Von Gudrun Giese Dass die Arbeitsbedingungen bei Lidl in Polen noch schlimmer sind als in so manchem anderen europäischen Land, wurde schon in dem 2006 erschienenen Schwarz-Buch Lidl Europa belegt. Seitdem hat sich bei der in Neckarsulm ansässigen Discounter-Kette im östlichen […]

Böse Spiele sind verboten

Das „Jugendverwahrlager Litzmannstadt“ Böse Spiele sind verboten Polnische Kinder in deutscher Fürsorgeerziehung Von Friedrich Leidinger Urszula Sochacka wurde in den späten fünfziger Jahren geboren. Nichts kam ihr an ihrer Familie auffällig vor. Dass man sich nicht in den Arm nahm, schien ihr normal, dass sie immer ein starkes Mädchen sein sollte, dass man nicht über […]

Deutschlandfunk 27.2.2014: Debatte um Hitler-Stalin-Pakt

In der Sendung „Aus Kultur und Sozialwissenschaften“ berichtete der Deutschlandfunk am 27.2. über die Tagung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der BRD e.V. Auf der Webseite wurde dazu nachstehnder Bericht von Andreas Beckmann publiziert. Die ganze Sendung ist über diesen LINK anzuhören. Tagung an der FU-BerlinDebatte um Hitler-Stalin-Pakt In den vergangenen Jahren sind viele Archive in Moskau, […]

antifa März/April 2014: 2.) Thesen und Argumente aus der Diskussion

In der Zeitschrift „antifa“ Magazin der VVN-BdA für antifaschistische Politik und Kultur, Ausgabe März/April 2014 wurde über die Tagung unserer Gesellschaft im Februar 2014 berichtet: 75 Jahre später: Thesen und Argumente aus der Diskussion geschrieben von Tobias Baumann Die Tagung »Gab es einen Stalin-Hitler-Pakt?« war die vierte im Rahmen einer Reihe wissenschaftlicher Konferenzen, die seit […]