Allgemein

Interview mit Prof. Koch

Am 5. Juli fand die Veranstaltung zum 65. Jahrestag des Bestehens der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland statt. Funkhaus Europa, ein mehrsprachiger Rundfunksender von WDR, RBB und Radio Bremen führte aus diesem Grund am 6. Juli ein Interview mit dem Vorsitzenden der Gesellschaft, Prof. Dr. Christoph Koch, das noch am gleichen Tag gesendet wurde. Das […]

Neuer Präsident gewählt

PRÄSIDENTSCHAFTSWAHLEN IN POLEN Andrzej Sebastian Duda, der Herausforderer von Bronisław Komorowski, hat die Wahlen in der Stichwahl gewonnen. Der Europaabgeordnete Duda war als Kandidat der Oppositionspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) angetreten.     Hier die Details der Ergebnisse der staatlichen polnischen Wahlkommission: Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl lag bei: 55,34 % Auf Andrzej Duda entfielen 51.55% […]

Silberner Bär für Małgorzata Szumowska

Bei der Berlinale 2015 wurde Małgorzata Szumowska für ihren Film „Body“ mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet. Der Trailer des Films ist auf der Webseite der FAZ zu sehen.

Alles Gute im Neuen Jahr

Der Vorstand der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland e.V. und die Redaktion „POLEN und wir“ wünschen allen Leserinnen und Lesern geruhsame Feiertage und alles Gute im Neuen Jahr.

Neue Ausgabe erschienen

Die neue Ausgabe 1/2015 der Zeitschrift POLEN und wir ist erschienen und ausgeliefert. Aus technischen Gründen kann sie erst in den ersten Januartagen im Online-System eingestellt werden. Wir bitten um Verständnis.

Grenzüberschreitende Menschenkette

Eine grenzüberschreitende Menschenkette gegen den Braunkohletagebau im deutschen und polnischen Teil der Lausitz planen Umweltorganisationen für den 23. August 2014. Der Abbau und die Verstromung von Braunkohle birgt viele Probleme und Risiken für Mensch und Umwelt, so die Veranstalter. Anstatt die Versorgung durch Erneuerbare Energie zu sichern, wollen Kohlekonzerne in der Lausitz mehr als 5000 […]

Stimmungstest für das kommende Jahr

Stimmungstest für das kommende Jahr Bemerkungen zu den EU-Wahlen in Polen  Von Holger Politt In Polen waren die Wahlen zum Europäischen Parlament vor allem innenpolitisch geprägt. Der anhaltend scharfe Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hatte allerdings die innenpolitischen Wogen geglättet, denn nicht von ungefähr gab es in den Vormonaten in diesem Zusammenhang durchaus vorsichtige […]

Ein Aufstand weniger

70 Jahre nach dem Warschauer Aufstand Ein Aufstand weniger Erinnerung an eine der großen nationalen Tragödien  Von Holger Politt Verwunderlich ist nicht, dass das Kriegsrecht von 1981 in Polens Öffentlichkeit höchst umstritten bleibt, verwunderlich ist vielmehr, dass es der Warschauer Aufstand von 1944 immer weniger ist. Den jüngsten Beweis für die Heftigkeit, mit der über […]