Neue Ausgabe erschienen

Die neue Ausgabe 1/2015 der Zeitschrift POLEN und wir ist erschienen und ausgeliefert. Aus technischen Gründen kann sie erst in den ersten Januartagen im Online-System eingestellt werden. Wir bitten um Verständnis.

Zugverbindungen eingestellt

Die erst im August 2014 aufgenommene neue Zugverbindung zwischen Poznan und Frankfurt/Oder soll zum 31.12. bereits wieder eingestellt werden. Die Verbindung wurde von der DB durchgeführt, jedoch von der polnischen Bahn bestellt und bezahlt. Jetzt hat Polen die Verbindung abbestellt. Dabei sollte eben ein günstiges Posen-Ticket eingeführt werden. Kurz zuvor wurde – pünktlich zum Fahrplanwechsel […]

Ausgabe 4/2014

Die Ausgabe 4/2014 erscheint am 1. Oktober 2014 und sollte bis spätestens 4.10. bei den Abonnenten sein.  Hier finden Sie die PDF-Ausgabe 2014-4 und einige ausgewählte Texte. In der Ausgabe 4/2014, Heft 109 im 31. Jahrgang finden Sie: Seite 3 Zwischen Angst und Größenwahn Der ukrainisch-russische Konflikt rief die alten Dämonen der polnischen Russenfeindlichkeit ins […]

Neue Regierung

Dass nach der geplanten Ernennung von Premier Tusk zum EU-Ratspräsidenten Polen einen neuen Premierminister braucht war klar. Dass die bisherige Sejm-Marschallin (Parlamentspräsidentin) Ewa Kopacz dafür vorgesehen war, ebenfalls. Überraschend jedoch sowohl die schnelle Ernennung wie die ebenso schnelle Benennung des neuen Kabinetts am Freitag, 19. September. Das neue Kabinett, dem sechs Frauen angehören, soll am […]

Neue grenzüberschreitende Bahnverbindung

Das ist Rekord. Nur vier Wochen nach Abschluss der Verhandlungen zwischen der Deutschen Bahn (DB Regio) und ihrem polnischen Partner Przewozy Regionalne (PR) startete am 8. August 2014 die neue Regionalzugverbindung Frankfurt(Odeer – Poznan. Nach rund zweijähriger Pause gibt es somit wieder eine Direktverbindung der beiden Städte im Regionalverkehr. Zweimal täglich werden die Regionen Wielkopolska […]

Grenzüberschreitende Menschenkette

Eine grenzüberschreitende Menschenkette gegen den Braunkohletagebau im deutschen und polnischen Teil der Lausitz planen Umweltorganisationen für den 23. August 2014. Der Abbau und die Verstromung von Braunkohle birgt viele Probleme und Risiken für Mensch und Umwelt, so die Veranstalter. Anstatt die Versorgung durch Erneuerbare Energie zu sichern, wollen Kohlekonzerne in der Lausitz mehr als 5000 […]

Ausgabe 3 / 2014 erschienen

Die Ausgabe 2014-3 der Zeitschrift „POLEN und wir“ ist soeben erschienen. Der Postversand erfolgt in der Woche vom 14. – 17. Juli. In dieser Ausgabe lesen Sie: Seite 03 – EU-Wahlen in Polen: Stimmungstest fürs kommende Jahr Seite 05 – Deutsch-Polnische Medientage Seite 06 – Vor 70 Jahren – Lubliner Komitee Seite 09 – Presseschau […]

Stimmungstest für das kommende Jahr

Stimmungstest für das kommende Jahr Bemerkungen zu den EU-Wahlen in Polen  Von Holger Politt In Polen waren die Wahlen zum Europäischen Parlament vor allem innenpolitisch geprägt. Der anhaltend scharfe Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hatte allerdings die innenpolitischen Wogen geglättet, denn nicht von ungefähr gab es in den Vormonaten in diesem Zusammenhang durchaus vorsichtige […]

Ein Aufstand weniger

70 Jahre nach dem Warschauer Aufstand Ein Aufstand weniger Erinnerung an eine der großen nationalen Tragödien  Von Holger Politt Verwunderlich ist nicht, dass das Kriegsrecht von 1981 in Polens Öffentlichkeit höchst umstritten bleibt, verwunderlich ist vielmehr, dass es der Warschauer Aufstand von 1944 immer weniger ist. Den jüngsten Beweis für die Heftigkeit, mit der über […]

Jüngster Primas ernannt

Am Pfingstsamstag wurde in Gniezno (Gnesen) der neue Erzbischof und Primas von Polen, Wojciech Polak, in sein Amt eingeführt. Zwei Wochen vorher war er vom Papst für diese Funktionen ernannt worden. Der bisherige Erzbischof und Primas Jozef Kowalczyk war nach nur vier Jahren im Amt aus Altersgründen zurückgetreten. Der 49jährige Polak ist der jüngste Primas […]