Eintauchen in die Geschichte Osteuropas

Europa entdecken bei zwei Studienreisen nach Vilnius, Riga und Warschau. Europa ist nach dem jüngsten Bericht der Europäischen Tourismus Kommission die meist besuchte Urlaubsregion der Welt. Wer sein Hintergrundwissen über lebendige Hauptstädte in Europa vertiefen möchte, sollte sich jetzt seinen Platz sichern bei zwei Studienfahrten des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks e.V. in Dortmund. Für die […]

Umleitung Berlin-Warszawa-Express

Für Fahrgäste des beliebten Eurocity Berlin-Warszawa-Express, der beide Hauptstädte verbindet, gibt es eine Reihe von baubedingten Umleitungen. Noch bis Donnerstag, 11. Mai, 4.00 Uhr sowie von Freitag, 12. Mai, 22.00 Uhr bis Sonntag, 14. Mai, 12.00 Uhr beginnen/enden die Züge abweichend in Berlin-Gesundbrunnen und werden über Berlin-Lichtenberg (zusätzlicher Halt) umgeleitet. Die Halte in Berlin Hbf und […]

Deutsch-polnisch-ukrainischen Umwelt -und Energiekongress

Deutsch-polnisch-ukrainischen Umwelt -und Energiekongress in Rzeszów / Südostpolen vom 18.05. – 21.05. 2017 Ziel des Kongresses ist der Austausch und der Wissenstransfer zu Energiefragen zwischen den Institutionen und zivilgesellschaftlichen Initiativen in Polen, der Ukraine und Deutschland sowie den Auswirkungen auf Klima, Umwelt und Gesundheit. Auf dem Kongress sollen die beteiligten Zielgruppen – Kommunen, Kirchen sowie […]

Teilnehmer gesucht

TEILNEHMER_INNEN FÜR EIN TRINATIONALES THEATERPROJEKT GESUCHT – Kommst du aus Deutschland, Polen oder Russland? – Bist du zwischen 15 und 19 Jahre alt? – Hast du Theatererfahrung? – Bist du weltoffen, neugierig und interessierst dich für andere Länder, Kulturen und Menschen? – Fragst du dich, für welche Werte du auf- und einstehen würdest? – Willst […]

Neues Heft erschienen

Leider hat es wegen Krankheit in der Redaktion und technischen Problemen eine Verzögerung mit der Ausgabe April gegeben. Doch sie ist inzwischen ausgeliefert.  Wegen dieser Verzögerung können sie das Heft hier auch online lesen.

Ein Ständchen für Opole

„Hauptstadt des polnischen Liedes“ feiert 800 Jahre Stadtrechte Die südpolnische Stadt Opole (Oppeln) feiert 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen den 800. Jahrestag der ersten Stadtgründung. Zu den Höhepunkten zählt der Franziskanermarkt mit einer großen historischen Parade am 16. und 17. September 2017. Eine bunte Performance am 8. und 9. Juli am Oderufer widmet sich der Bedeutung […]

Museum des Zweiten Weltkriegs vor dem Aus?

Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig ist der PiS-Regierung in Warschau ein Dorn im Auge. Es zeigt nämlich die Geschichte des Krieges gänzlich unheroisch aus der Sicht der Zivilbevölkerung. Und „das stört die traditionelle Rechte am meisten“, sagt der Historiker Włodzimierz Borodziej in einem Beitrag des Deutschlandradio Kultur. Hören oder lesen Sie den Beitrag […]

Schuhe. Steine. Ich. – Reflexionen aus Auschwitz

Zum Auftakt der weltweiten Gedenkfeierlichkeiten aus Anlass des 72. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz und des 12. Internationalen Holocaust-Gedenktages zeigt das Internationale Auschwitz Komitee in Kooperation mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand und der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Oświęcim/Auschwitz die Ausstellung Schuhe. Steine. Ich. – Reflexionen aus Auschwitz Überlebende des Lagers und junge Besucherinnen und Besucher der Gedenkstätte […]

Kondolenzbrief von Beata Szydło

Am Dienstag, den 20. Dezember, hat Ministerpräsidentin Beata Szydło den Familien und Angehörigen der Opfer des Anschlags in Berlin ihr Beileid ausgesprochen. Sehr geehrte Frau Kanzlerin, im Zusammenhang mit der Tragödie auf einem Weihnachtsmarkt im Zentrum Berlins, die Anzeichen eines Terrorakts trägt, spreche ich den Familien der Opfer, den Betroffenen, den Bürgern Berlins und den […]

Der unbequeme Fragesteller

Der Journalist und Publizist Eckart Spoo, Mitglied des Beirates der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland e.V.,  ist am Donnerstag, dem 15. Dezember,  vier Tage vor seinem 80. Geburtstag, in Berlin gestorben. Als Kind erlebte er Krieg und Faschismus in seiner Geburtsstadt Mönchengladbach und im Fluchtort im Harz; dies hat sein ganzes Leben geprägt. Mehr als […]